Erteilung eines Mandates

für das SEPA-Firmenlastschriftverfahren

A. Angaben zum Zahlungsempfänger :

AYTECH GmbH & Co. Systemhaus KG
Werdener Str. 10
D-40878 Ratingen

Gläubiger-Identifikationsnummer : DE
Mandatsreferenz : D001495
Lieferant: AYTECH GmbH & Co. Systemhaus KG



 


 



 


Name des Zahlungspflichtigen / Kontoinhaber   Telefonnummer                    
     



 


 



 


Straße und Hausnummer   Postleitzahl und Ort
     

 

 


 

 

 


Land

  Kreditinstitut
     

 

 


 

 

 


IBAN Kontonummer des Zahlungspflichtigen   BIC / SWIFT

 

  Wiederkehrende Zahlung   Einmalige Zahlung

 

C. Mandatserteilung :

SEPA Firmenlastschrift-Mandat an den Zahlungsempfänger

Ich ermächtige die SYNAXON Projekt- und Handels GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der AYTECH GmbH & Co. Systemhaus KG auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

D. Zusatzvereinbarungen :

Pre-Notification
Die Information über den Einzug einer SEPA-Firmenlastschrift ( Pre-Notification ) wird direkt auf der jeweiligen Rechnung unter Angabe o. g. Bankverbindung, Gläubiger-Identifikationsnummer und Mandatsreferenznummer aufgeführt. Das dort ebenfalls angegebene Datum des Einzuges entspricht dem Datum der Fälligkeit.

 

 

 

 

 

 

 

Datum und Ort                                                                Unterschrift des Kontoinhabers und Firmenstempel 

 

* TARGET = Trans-European Automated Real Time Gross Settlement Express Transfers System

 

Empfangsbestätigung Kreditinstitut:

 

 

 

 

 

 

 

 

Datum und Ort                                                              Unterschrift und Unterschrift Kreditinstitut                   

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da

Montag bis Freitag von 9:30 bis 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung

QR-Code

QR-Code zur Übernahme der Adresse in Ihr Adressbuch